Micro C ist wieder lieferbar und hier mit grossen Rabatten erhältlich (1,3,6 oder 12 Stück)

Warum Anthony William vor Rapsöl eindringlich warnt!

Inhaltsverzeichnis

Rapsöl ist besonders problematisch, weil er als sehr gesund angepriesen wird, jedoch sehr schädlich ist, wenn du das Epstein Barr Virus hast. Es gibt kaum einen Menschen, der nicht Epstein Barr Virus hat, besonders Menschen mit Symptomen & chronischen Erkrankungen sollten deshalb keine Lebensmittel mit Rapsöl essen und auch beim Besuch eines Restaurants darauf achten, dass sie kein Essen mit Rapsöl erhalten. Lese dir bei Lebensmitteln die Zutatenliste durch, wenn dort irgendwo Rapsöl, Rapssed Oil oder Canola Oil steht, lasse es besser im Regal. Rapsöl gehört zu den absoluten No Foods der No Food Liste und befindet sich in der Tabelle der ungünstigen Lebensmitteln auf auf Stufe 3, zusammen mit Palmöl und Maisöl.

Warum ist Rapsöl ein No Food?

Rapsöl ist zum aktuellen Zeitpunkt grösstenteils gentechnisch verändert und daher gesundheitlich problematisch. Unabhängig davon, ob es gentechnisch verändertes Raps ist oder nicht, verursacht Rapsöl eine Menge Entzündungen. Rapsöl ist besonders schädlich für das Verdauungsystem, es kann Dünndarm und Dickdarm vernarben. Rapsöl ist sogar eine der Hauptursachen für das Reizdarmsyndrom. Laut Anthony William kann Rapsöl Viren, Pilze, Schimmel und Bakterien ernähren und hat eine ähnliche Wirkung wie Batteriesäure auf das Innere deiner Arterien und verursacht erhebliche Gefäßschäden. Viren & schlechte Bakterien sind für sehr viele Krankheiten & Symptome verantwortlich und sollten daher nicht noch mit No Foods und Schwermetallen ernährt werden.

Anthony William sagt, man weiss nie was drin ist, selbst wenn dort Nicht-GVU (genmanipuliert) drauf steht.

Auch in seinen Artikeln und Sendungen über Epstein Barr Virus, Schilddrüsenerkrankungen, Blutgerinsel, Asthma, endometriosis und zahlreichen anderen Symptomen und Krankheiten sagt er, auf garkeinen Fall Rapsöl verwenden.

„Rapsöl ist der ultimative Fehler bei Blasenentzündung oder Streptokokken“

In einer Radioshow über Allergien sagte er „Wenn du auf Pollen reagierst, verzichte auf Weizen, Milchprodukte, Rapsöl, Soja usw.“

Vermeide Rapsöl unter allen Umständen

Anthony sagt: „Wenn Rapsöl auch nur einen winzigen Teil eines ansonsten vollkommen gesunden Gerichts mit biologischen und naturbelassenen Zutaten ausmacht, sollten Sie dieses Gericht leider meiden, weil Rapsöl so schädlich ist.“

Wenn du mit deinem Gesundheitszustand zu kämpfen hast oder einer mysteriösen Krankheit, solltest du Rapsöl unter allen Umständen vermeiden.

Rapsöl enthält unbekannte chemische Stoffe, die die Leber schädigen und die Leber-Zellen schwächen.

Sei achtsam in Restaurants

Rapsöl wird nicht nur in tausenden von Produkten verwendet, weil es eine günstige Alternative zu Olivenöl ist, auch sehr viele Restaurants setzen Rapsöl ein! Selbst seriöse Bio Restaurants und Naturkostketten verwenden oft Rapsöl, um die Kosten gering zu halten und werben manchmal sogar damit, dass Raps ein gesundes Lebensmittel ist. Selbst das von Restaurants als reines Olivenöl vermarktete Öl kann auch einen Anteil Rapsöl enthalten. Anthony William schlägt deshalb vor, sein eigenes Olivenöl mitzubringen.

Fast alle Restaurants (in den USA, möglicherweise auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz) benutzen Rapsöl für Salatsaucen, zum frittieren und anbraten, weil Rapsöl ein sehr günstiges Öl ist. Frage deshalb immer nach, welches Öl sie verwenden!

Nachfragen in Restaurants ist auch deshalb ratsam, weil selbst die von Natur aus glutenfreien French Frites Gluten enthalten können, weil eine Würzmischung mit Glutamat drauf gegeben wird, statt die Pommes nur mit Salz zu würzen.

Du kannst in Restaurants auch die Engel der Ehrlichkeit und die Engel der Solidarität um Hilfe bitten und die Engel und auch das Personal fragen, was im Essen ist und ihnen sagen, gegen was du allergisch bist. Für Allergien hat fast jeder Mitarbeiter Verständnis.

Ist Rapshonig auch ein No-Food?

Der Rapshonig ist laut einer AW Beraterin unbedenklich. Ich würde trotzdem anderen rohen Honig vorziehen.

Wenn man mal Rapsöl gegessen hat, was kann man tun zur Ausleitung?!

Leider kann man No Foods nicht einfach ausleiten oder mit einem Gegenmittel unschädlich machen. Du kannst dich nur weiterhin nach Anthony William ernähren, wenn du versehentlich etwas mit Rapsöl gegessen hast. Mache dir bewusst, dass es 6 Monate dauert, bis Rapsöl deinen Körper verlässt.

Ist es fanatisch 100% auf Rapsöl zu verzichten?

Bei Beschwerden, die auf Epstein Barr Virus oder Streptokokken zurückzuführen sind, ist es nicht fanatisch, weiteres Krankheitserreger Futter zu vermeiden. Wenn du gesund bist oder keinerlei Beschwerden hast und mit Rapsöl gut klar kommst, kann es für dich okay sein, mal (!) im Restaurant etwas mit Rapsöl zu essen. Bedenke jedoch, dass es 6 Monate dauert, bis das Rapsöl deinen Körper verlässt. Es gibt Menschen, die leiden noch Wochen nachdem sie Rapsöl oder ein anderes No Food gegessen haben und diese tun sich einen grossen Gefallen, Rapsöl komplett zu vermeiden.

Verwende bei rohen Gerichten Olivenöl und zum Braten Wasser oder Kokosöl, auch Avocadoöl ist in Ordnung.

Quellen:
Mediale Medizin, Heile dich selbst und diverse Artikel von www.medicalmedium.com

https://www.medicalmedium.com/blog/foods-to-avoid-for-healing-chronic-illness

PS – Folge Heile dich jetzt auf Telegram

Anthony William Rezepte

Heilung fängt bei der Ernährung an. Erhalte:

neue exklusive Anthony William konforme Rezepte (auch fettfreie Rezepte)

inspirierende Tipps & Erfahrungen

Übersetzungen und Zusammenfassungen

Du bekommst 1-2 Mails pro Monat.
Ich hass Spam! Die Abmeldung ist am Ende jeder E-Mail mit einen Klick ganz einfach möglich.

Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Rene Walter

Rene Walter

Seit mehr als 7 Jahren beschäftige ich mich mit Gesundheit, seit September 2019 beschäftige ich mich mit dem Wissen rund um Anthony William. Ich lebe im sonnigen Zypern mit meiner Frau, 5 Katzen, 2 Hunden und heile mich täglich ein Stück mehr. Jeder Mensch hat es verdient, ein gesundes Leben zu führen.

Anthony William empfiehlt Vimergy. —> Hier findest du alle Vimergy Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anthony William Rezepte

Heilung fängt bei der Ernährung an. Erhalte:

neue exklusive Anthony William konforme Rezepte (auch fettfreie Rezepte)

inspirierende Tipps & Erfahrungen

Übersetzungen und Zusammenfassungen

Du bekommst 1-2 Mails pro Monat.
Ich hass Spam! Die Abmeldung ist am Ende jeder E-Mail mit einen Klick ganz einfach möglich.

Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner