Go Back
+ servings
Vorbereitungszeit3 Stdn.
Zubereitungszeit20 Stdn.
Portionen: 6
Zutaten
  • 1/2 Tasse ungesüßte Kokosraspeln oder Walnüsse für eine fettfreie Version durch getrocknete Maulbeeren ersetzen
  • 2-3 Tassen Medjool-Datteln entsteint
  • 1-2 Tassen getrocknete Maulbeeren
  • 4 Tassen gefrorene wilde Blaubeeren aufgetaut (1 Tasse zum Garnieren des Kuchens nach der Zubereitung aufheben)
  • 3-4 Bananen oder Mangos
  • 1 Esslöffel Ahornsirup oder Rohhonig (optional)
Zubereitung
  • Für den Kuchenboden die Medjool-Datteln, die getrockneten Maulbeeren und die Kokosraspeln oder Walnüsse (falls verwendet) in einer Küchenmaschine verarbeiten, bis sie gut vermischt und glatt sind. Gebe die Mischung mit feuchten Händen in eine ca 22 cm Kuchenform oder gebe den „Teig“ gleichmäßig in einzelne Mini-Kuchenformen.
  • Schneide 1-2 Bananen in Scheiben und lege die Bananen Scheiben auf den Kuchenboden. Bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  • Für die Füllung die wilden Blaubeeren, 1 Banane und Ahornsirup (oder rohen Honig) in der Küchenmaschine (Multizerkleinerer) oder in einen Mixer der ohne Wasser die Zutaten vermischen kann.
  • Die Mischung in den Kuchenboden geben und mit den restlichen ganzen wilden Blaubeeren belegen.
  • Über Nacht in den Kühlschrank stellen oder für 2-3 Stunden in den Gefrierschrank. Genießen!