Micro C ist wieder lieferbar und hier mit grossen Rabatten erhältlich (1,3,6 oder 12 Stück)

Was sagt Anthony William zu Hefeflocken (Nährhefe)?

Inhaltsverzeichnis

Hefeflocken (Nährhefe) sind sehr beliebt in der veganen Küche, insbesondere zur Zubereitung von veganen Käse werden Hefeflocken gerne eingesetzt. Bevor ich wusste, dass Hefeflocken (Nährhäfe oder Nutritional Yeast) eine Glutamat verunreinigte Zutat sind, hatte ich das auch gerne mal gemacht. Im folgenden Beitrag schrieb ich bereits über die toxische Wirkung von Glutamat. Nährhefe ist wirklich sehr problematisch, Anthony William betont dies immer und immer wieder, er hat es in einigen Instagram Lives erwähnt, eine Telegram Nachricht über die Nährhefe eingesprochen und auch einige Male in seinen Büchern und Blogartikeln darauf hingewiesen.

Da Nährhefe Glutamat enthalten macht sie süchtig. Leider werden sie von vielen Menschen zum würzen von unzähligeren Lebensmitteln verwendet. Sie können auch das Verdauungssystem reizen und Krankheitserreger wie unproduktive Bakterien ernähren.

Anthony William bezeichnet Hefeflcken (Nährhefe) als einen verdammten Albtraum

„Nährhefe ist ein neurologischer Albtraum, der die Grenzen des Möglichen überschreitet. Diese Glutaminsäure-Nahrungshefe, die alle Veganer über ihr Essen schütten… Glutamat (MSG), das ist es. Alle Veganer und pflanzlich lebenden Menschen streuen es auf ihr Essen und geben es ihren Kindern. Nährhefe überall. Das Zeug ist ein verdammter Albtraum. Ich will ganz offen sein. Es sollte gar nicht erst zum Verkauf angeboten werden und nicht auf den Lebensmitteln der Menschen sein. Wenn du auf Chemikalien empfindlich reagierst, wenn du neurologisch empfindlich bist, wenn du Probleme mit Quecksilber hast, wenn du leichte virale Probleme hast, und du nimmst EINMAL IN DER WOCHE Nährhefe zu dir, kannst du vier Tage später Symptome bekommen. Denn die Glutaminsäure sammelt sich an. „Meine Nährhefe enthält keine Glutaminsäure“. Doch, das tut sie. Ja, das tut sie!“
(Instagram Live am 28.06.2020: Q&A https://www.instagram.com/tv/CB_7uxPpz1G/)

Es ist noch schlimmer, die Heilung kann vollständig zum Erliegen kommen, wenn Nährhefe verwendet wird.

Anthony äusserte sich am 07.05.2020 in einer Q&A Runde nochmal über Hefeflocken:

„Frage: Ich nehme Nahrungshefe von Dr. Berg gegen meinen B-Mangel. Sollte ich nach anderen Quellen Ausschau halten?
Anthony’s Antwort: Nährhefen… Es ist mir egal, ob sie von einem Außerirdischen aus einem Raumschiff aus einem anderen Sonnensystem stammt, der sie mitgebracht und abgesetzt hat, wenn es sich um Nährhefe handelt, ist sie schrecklich. Das ist meine persönliche Meinung. Sie kann über die Heilungschancen von Menschen entscheiden. Alle Nährhefen enthalten von Natur aus glutamische Säure, manchmal wird sie auch zugesetzt, und ich habe erlebt, dass Veganer und Paleo-Leute dadurch nicht vollständig geheilt werden konnten. Ich will niemanden verunglimpfen, der sie verkauft, ich sage nur, dass ich davon nichts halte und sie nicht empfehle. Ich bin sicher, er ist ein großartiger Arzt. Vitamin B: Wenn du B-Vitamine willst, achte darauf, dass es das beste B12 ist. Hier ist das Vimergy B12, wenn du auf der Suche nach B12 bist, aber was die Nährhefe angeht, halte ich sie für eine Farce. Nichts gegen die Verkäufer von Produkten, nichts gegen die Hersteller von Produkten, nichts gegen die Hersteller. Ich weiß nur, dass das Auftragen von Nährhefe auf dein Essen buchstäblich über Leben und Tod entscheidet, wenn es um die vollständige Heilung von etwas Kritischem geht.
(Facebook Live vom 7.05.2020 Q&A Round 4—https://www.facebook.com/146789625456224/videos/641367876475945/)

Laut TikTok vom 22.11.2020 reizen Hefeflocken (Nährhefe) die Magenschleimhaut, sie ist auch ein Reizstoff in der Darmschleimhaut.

„Hier ist eine Frage, die sich mir stellt. Warum liebt man keine Nährhefe auf Grünkohlchips. Sie reizt die Magenschleimhaut. Nährhefe reizt. Sie ist ein Reizstoff in der Darmschleimhaut.

Was passiert also, wenn du Blähungen bekommst, wenn du eine empfindliche Darmschleimhaut hast, wenn du Darmkrämpfe bekommst und all das? Die Nährhefe hat sich an den Wänden deines Verdauungstraktes festgesetzt, weil sie sich dort angesammelt hat und einfach dort bleibt. Und weil es sich um eine Hefeart handelt, ist sie ein ganz anderes Problem für sich selbst. Der Bürger wird also zu einem Reizstoff. Er hat also Verbindungen, die die Nerven in deiner Darmschleimhaut stark reizen.

In deinem Dünndarmtrakt befinden sich all diese kleinen Nervenenden. Und plötzlich, ein paar Jahre später, isst du etwas und es fühlt sich nicht so an, als würde es verdaut werden. Es wird zwar verdaut, aber es fühlt sich nicht so an. Jetzt sagst du: „Wow, ich kann kein Salatblatt essen, weil ich das Gefühl habe, dass ich es nicht verdauen kann. Wow, ich kann kein Stück Petersilie essen.

Es fühlt sich so an, als ob es nicht durch mich hindurch geht, oder? Ich fühle mich hier unten empfindlich. Ich kann keine Salatgurke essen. Nährhefe richtet Verwüstung an. Es ist so schlimm.

Ich weiß, dass es eine Debatte über Glutamat in Nährhefe gibt, aber vor langer, langer Zeit, vor Jahrzehnten, habe ich darüber gesprochen, dass es ein Derivat oder eine Ableitung oder eine Cousine, eine Schwester von Glutamat ist. Nicht genau Glutamat, aber es ist eine Schwester davon. Es ist also in einer anderen Form. Aber wir reagieren so empfindlich auf Glutamat, dass wir sogar auf eine verwandte Form davon empfindlich reagieren können, wenn wir sie zu uns nehmen. Wir können davon Probleme bekommen.

Das ist also nur eine Sache. Aber der Reizstoff für die Darmschleimhaut ist wirklich ein Problem, denn wenn jemand an CBO, Colitis, Morbus Crohn, Reizdarmsyndrom oder Zöliakie erkrankt ist und dann Nährhefe zu sich nimmt, weil alle sagen, dass sie gut für ihn ist, und alle Snacks, Chips und so weiter zu sich nimmt, dann hat er Probleme. Und es ist so, dass niemand darüber reden wird. Keiner weiß, wer es dir sagen soll. Meine Aufgabe ist es, es dich wissen zu lassen, denn du hast ein Recht darauf zu wissen, was los ist….

…“

Quelle: TikTok Live 11/22/2020

Nährhefe verhindert Heilung

Auf Telegram veröffentlichte Anthony William am 3.10.2021 eine Sprachnachricht, wo er nochmal ausdrücklich und noch drastischer vor Hefeflocken / Nährhefe warnte.

In dieser Sprachnachricht bezeichnete Anthony William Hefe als hoch toxisch, hoch giftig für den Körper. Hefe macht süchtig. Die Menschen realisieren es nicht, weil Millionenschwere Kampagnen gefahren werden, um den Leuten das Gehirn zu waschen. Anthony William betont, dass viele Händler & Unternehmen nicht wüssten, dass Nährhefe so schlecht ist. So vermarkten sie die Nährhefe mit viel Liebe als etwas Gutes.

Vorallem Menschen mit einer Vorgeschichte wie Lupus, Schilddrüsenproblemen, Kopfschmerzen, Schlafproblemen oder neurologischem Lyme belastet Nährhefe sehr.

Anthony William findet es sehr traurig, dass Menschen die den Selleriesaft trinken und ein wenig experimentieren noch immer ihre Nährhefe zu sich nehmen, weil wenn sie wirklcih krank sind oder Symptome haben, wird die Nährhefe sie davon abhalten, wirklich ganz zu heilen.

Adrenalinausschüttung durch Nährhefe

Er betont, dass Hefe kein Lebensmittel ist, sondern Gift für den Körper. Der Körper reagiert auf Nährhefe, in dem er Adrenalin ausschütet. Es kommt zu einem Adrenalinhoch, du wirst sozusagen high, du bekommst einen Adrenalinschub. Der Körper erkennt Hefe als Gift und schüttet deshalb Adrenalin aus, offenbar weil er geschockt ist. In der Telegram Nachricht geht er nochmal auf das Thema Glutamat ein, dass es hochgiftig ist und ins Gehirn geht und sich dort Ablagerungen dieses giftigen Stoffes bilden, diese verklumpen das Nervengewebe. (Ich habe das ausführlich im Glutamat Artikel bereits geschrieben).

Nur sehr wenige Menschen wissen, dass Nährhefe sie wirklich irgendwann richtig krank machen kann, sie können laut Anthony William sogar eine wirklich schlimme Gehirnerkrankung entwickeln und wenn sie dann sterben und ihren Körper für die Wissenschaft spenden, würde die Wissenschaft all die vielen Glutamat-Ablagerungen überall im Gehirn finden.

Giftiges Nährhefe B12 in Weißbrot

Anthony Wiliam erwähnt außerdem, dass Konzerne die Nährhefe B12 und zwar in der giftigen Form davon nutzen und damit das Weißbrot anreichern. Er sagt, dass sie das tun müssen, weil da nichts wirklcih nahrhaftes drin ist und Nährhefe ist eben auch eine Art Geschmacksverstärker. Er bezeichnet das Vitamin B12 was sie dort hineingeworfen haben als giftig. Das alles irritiert deinen Verdauungstrakt und verursacht auf Dauer auch Darmprobleme, selbst dann, wenn du dich sonst gesund ernährst!

Wenn du vor einer Woche oder 4-5 Tagen Nährhefe gegessen hast und dich trotz gesunder Ernährung die Tage darauf nicht gut fühlst, dich sogar aufgebläht fühlst, ist der Grund die Nährhefe, die du vor einer Woche oder 4-5 Tagen gegessen hast. Warum ist das so? Die Nährhefe erzeugt einen anhaltenden chronischen Zustand im Darm, sie reizt die Nerven chronisch, alles was sich im Darm entzündet wird schlimmer also es ist rundherum keine tolle Sache.

Wenn Du Deine Heilung erreichen möchtest, halte Dich von Nährhefe fern, das ist echt entscheidend.

„Es ist der Tod der tausend Schnitte.“

Was ist ein guter Ersatz für die Nährhefe?

Im Tik Tok vom 29.11.2020 sagte Anthony William zu dieser Frage: Wenn du süchtig nach Nährhefe bist, versuche es mit Zwiebelpulver + Knoblauchpulver + Paprikapulver.
(TikTok Live 29.11.2020)

Der Umani Geschmack der Hefeflocken, wird als leicht nussig-käsig beschrieben, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen, kann man die folgenden Zutaten verwenden.

Zum andicken von Dips und Soßen verwende statt Nährhefe einfach etwas Kichererbsenmehl.

Solltest du weitere Alternativen kennen, freue ich mich über deinen Kommentar!

Alles Liebe
René

PS – Folge Heile dich jetzt auf Telegram

Anthony William Rezepte

Heilung fängt bei der Ernährung an. Erhalte:

neue exklusive Anthony William konforme Rezepte (auch fettfreie Rezepte)

inspirierende Tipps & Erfahrungen

Übersetzungen und Zusammenfassungen

Du bekommst 1-2 Mails pro Monat.
Ich hass Spam! Die Abmeldung ist am Ende jeder E-Mail mit einen Klick ganz einfach möglich.

Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Rene Walter

Rene Walter

Seit mehr als 7 Jahren beschäftige ich mich mit Gesundheit, seit September 2019 beschäftige ich mich mit dem Wissen rund um Anthony William. Ich lebe im sonnigen Zypern mit meiner Frau, 5 Katzen, 2 Hunden und heile mich täglich ein Stück mehr. Jeder Mensch hat es verdient, ein gesundes Leben zu führen.

Anthony William empfiehlt Vimergy. —> Hier findest du alle Vimergy Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anthony William Rezepte

Heilung fängt bei der Ernährung an. Erhalte:

neue exklusive Anthony William konforme Rezepte (auch fettfreie Rezepte)

inspirierende Tipps & Erfahrungen

Übersetzungen und Zusammenfassungen

Du bekommst 1-2 Mails pro Monat.
Ich hass Spam! Die Abmeldung ist am Ende jeder E-Mail mit einen Klick ganz einfach möglich.

Die Teilnahme erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner